Unverhört - Live aus Oensingen

Unverhört - Live aus Oensingen

Der Bundesrat hat entschieden!

Das kulturelle Leben bleibt in Folge der Corona-Massnahmen weiterhin gestoppt. Aber nicht in Oensingen! Kilian Messerli und Moderator Joel Grolimund sowie Mathias De Rivo (progra Oensingen) gehen zusammen mit dem Kino Onik-Inhaber Christian Riesen nun komplett neue Wege. Streamen heisst das Zauberwort. Gegenwärtig wird das Kino Onik in eine Streaming-Plattform verwandelt, welche direkt über Youtube Live-Aufnahmen streamt. Unter diesem LINK (siehe jeweils den angekündeten Live-Stream auf diesem Kanal) wird dieser Anlass sowie künftige ausgestrahlt.

Am 27. Februar 2021 um 20 Uhr startet das Kulturstreaming-Label «unverhört» mit dem Musiker Pät.

Pät wurde bekannt als Sänger und Bassist der Bieler Funpunk Band „QL„. Mit seinem Programm Pät Solo spielt er nur mit Mikrofon, Gitarre, Bassdrum und Looper „bewaffnet“ Songs aus der ganzen Rockgeschichte, Englisch, Mundart, Deutsch und Französisch, immer dazu da, sein Publikum zu unterhalten und dieses mal direkt aus dem Kino Onik. Mehr zu Pät auf seiner WebSite LINK.

Wer daran gefallen findet, kann dem Künstler direkt einen Obolus via Twint oder Paypal zukommen lassen und im Gegenzug quasi live einen Musikwunsch absetzen.

Moderiert wird das Konzert vom aus Radio und Fernsehen bekannten Moderator Joel Grolimund. Damit aus «unverhört» nicht «ungesehen» wird, unterstützt der Streaming-Spezialist Benny Wyder das verrückte «unverhört»-Quartett und den Musiker Pät. Alle Arbeiten für das Projekt «unverhört» werden ehrenamtlich erbracht und es wird gehofft, dass das Online-Publikum den Musiker Pät direkt und rege mit einem Obolus unterstützt.

WebSite

Über die Website unverhoert.ch kann man zudem an einem Wettbewerb teilnehmen. Zu gewinnen gibt es einen Helfer-Einsatz für zwei Personen direkt am Konzert von Pät. Zwei Personen können dann während dem Konzert im Kino den Live-Auftritt mitgeniessen. Die Gewinner werden am Konzert-Samstagmittag vom Kino Onik Maskottchen «Cinéasli» ausgewählt.

Live-Konzert: 27. Februar 2021 um 20 Uhr

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC3i1Gw2QDgRy5uCdAmqbV3Q
Facebook: https://www.facebook.com/unverhoert

Spenden? Ja bitte!

In erster Linie findet der Zuschauer die Möglichkeit direkt an den Künstler zu spenden (der eigentliche Grund zu diesem Online-Event). Aber auch für die Unverhört-Community sind Spenden willkommen um die technischen Aufwände und Anschaffungen zumindest teilweise abzudecken. Wer also einen Betrag an die Macher zuwenden und damit das Projekt unterstützen möchte, kann dies auf folgenden Wegen machen:

Twint
Per TWINT an 077 401 34 70

PayPal
Per PayPal an community@unverhoert.ch

Vielen Dank euch allen!