progra - Wirtschaftsapéro Gemeinde Oensingen bei Hans Eisenring

progra - Wirtschaftsapéro Gemeinde Oensingen bei Hans EisenringDie Einwohnergemeinde Oensingen lud am 16. Mai 2019 Unternehmer und Wirtschaftstreibende zum alljährlichen Apéro in die Firma Hans Eisenring ein. Das Unternehmen Hans Eisenring nahm seinen Start im Jahre 1988 als Kleinstunternehmen und entwickelte sich heute zu einer kompetenten Firma in Sachen des Küchenbaus mit über 150 Mitarbeitern. Mit den drei Standorten in Sirnach, Volketswil und Oensingen bezeichnet sich das Unternehmen selber als «Küchenhauptstadt» und darf dies im wahrsten Sinne von sich behaupten. Vielfältigste Natur- und Kunststeine (in eigener Fertigung) und edles Design von Grundrissstrukturen in der Küchenplanung, sowie ausgesuchte Küchengeräte sind das Wesentliche. Die Planung steht dabei im Vordergrund und macht denn wohl auch den entscheidenden Punkt zur Wahl dieses Küchenpartners aus. Ganz erdig und bei den Leuten gibt sich denn der Inhaber Hans Eisenring selber.

Die Einleitung des Apéros durch den Gemeindeammann Fabian Gloor, welcher über den Standort Oensingen, den wichtigsten Kennzahlen der Gemeinde und künftige Meilensteine berichtete, wurde dann von Hans Eisenring mit seiner Story des Unternehmens weitergeführt. Sehr interessante und aufschlussreiche Informationen zum Unternehmen selber, den derzeit laufenden Ausbauten und der Wahl zum Standort Oensingen gaben Aufschluss zur Firma. Anschliessend wurde in verschiedenen Gruppen eine Besichtigung der Ausstellung begangen wobei wir über die Details der verschiedenen Ausstellungsküchen informiert wurden, modernste Verarbeitungstechniken und eine überwältigende Auswahl an Oberflächen und funktionellen Gadgets wie sich fast von selbst öffnende Kästchen und Schubladen liessen und staunen.

Der Abschluss machte dann das tatsächliche Apéro welches von Hans Eisenring offeriert wurde. Der renommierte Koch Felix Benz kredenzte einige Köstlichkeiten direkt in einer der Ausstellungsküchen und zeigte uns damit, dass diese in der Tat auch funktionieren 🙂 . Das Knüpfen von Kontakten und Wiedersehen alter Bekannter in diesem Umfeld und die allgemein lockere Atmosphäre ist auch der Sinn dieses Anlasses und gibt einem Motivation seine Ziele wie ein Hans Eisenring ‚eisern‘ weiter zu verfolgen.

Alles in Allem ein echt gelungener Anlass und wir freuen uns auch die kommenden Wirtschaftsapéros welche uns die Einwohnergemeinde noch bieten wird. Vielen Dank von der progra/iPromotion Oensingen.

Zur WebSite von Hans Eisenring LINK